Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

David Lynch

Smiling Jack
08.09.2017 - 04.11.2017
David Lynch

David Lynch (*1946) studierte an der Kunstakademie Philadelphia und kam über die Malerei zum Film: „Es gibt Dinge, die sich mit Worten nicht ausdrücken lassen. Die Malerei zieht sich durch alles andere hindurch“, so Lynch.

Die zweite Staffel der legendären Serie Twin Peaks läuft bereits im deutschen Fernsehen. Nun zeigen wir mit Smiling Jack die neueste Ausstellung von David Lynch. Im November wird seine große Retrospektive in Torun, Polen, beginnen.

Wir zeigen eine Auswahl von Papierarbeiten, Bildern und Fotografien, die Lynchs einzigartigen Kosmos widerspiegeln. Der Künstler geht sparsam mit Farben um und die Bildtitel fügen sich oft als freie Schrift in seine Kompositionen ein. Lynch entwickelt seine Bildwelten aus der Dunkelheit heraus, sie scheinen mehr zu verbergen als preiszugeben und ihre Anziehungskraft ist oft in einer Mischung aus Bedrohlichem und Skurrilem begründet. Das Geheimnis liegt hinter und unter den Dingen und die Wahrheit in diesem Geheimnis.

David Lynch
All I Want For Christmas Is My Two Front Teeth, 2012
Mischtechnik auf Papier
53 x 75 cm
© David Lynch und
Galerie Karl Pfefferle

 

 

Taking place at

Galerie Karl Pfefferle

Reichenbachstr. 47-49 (Rgb.) • 80469 München
+49 89 29 79 69
www.galeriekarlpfefferle.degalerie@gkpf.de
Tue – Fri 1 – 6 pm • Sat 12 am – 4 pm
and by appointment