Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

35 JAHRE GALERIE KARL PFEFFERLE

14.09.2018 - 03.11.2018
35 JAHRE GALERIE KARL PFEFFERLE

Galerist bin ich schon seit 1983. Dreieinhalb Jahrzehnte, eine Zeit, auf die ich sehr gerne zurückblicke. Über 100 Künstler habe ich ausgestellt, mehr als 220 Ausstellungen organisiert und an 50 Messen teilgenommen. Ich habe unzählige Museumsdirektoren, Kuratoren und Kunsthistoriker als Redner eingeladen. Verrückt hören sich diese Zahlen an. Doch hatte ich immer Zeit für meine Künstler. Unsere Gespräche und Debatten würden einige Bücher füllen. Wunderbar in Erinnerung habe ich auch die Besuche bei meinen Sammlern und den intensiven Austausch mit ihnen. Zur OpenArt werde ich diese aufregenden 35 Jahre rekapitulieren. Kern der Ausstellung bilden Künstler, mit denen ich von Anfang an zusammenarbeitete: Bernd Zimmer, Rainer Fetting und Dokoupil. Die zweite Generation, die ich seit den 1990er Jahren ausstelle, vertreten Peter Schuyff, Paul Schwer, Leif Trenkler und Ekrem Yalcindag. Und die Künstler jenseits des Atlantiks, die ich seit 2000 vertrete, Tony Scherman, Larry Clark und David Lynch sind natürlich auch dabei. Die jüngsten Zugänge sind Carsten Fock, Duncan Swann und das Künstlerduo Mitríková & Demjanovič. Eine Überraschung bietet eine junge Künstlerin, die ich zum ersten Mal ausstelle.

Zu OPEN art ausgestellte Künstler:
HANS-PETER ADAMSKI
ELVIRA BACH
PETER BÖMMELS
WALTER DAHN
MARTIN DISLER
DOKOUPIL
RAINER FETTING
CARSTEN FOCK
BRUNO GIRONCOLI
HELL GETTE
JAN VAN IMSCHOOT
DAVID LYNCH
MITRÍKOVÁ & DEMJANOVIČ
HUGHIE O ́DONOGHUE
SIGMAR POLKE
CLAUDE SANDOZ
TONY SCHERMAN
PETER SCHUYFF
PAUL SCHWER
ANDREAS SCHULZE
STRAWALDE
DUNCAN SWANN
STEFAN SZCZESNY
LEIF TRENKLER
EKREM YALCINDAG
ROBERT YARBER
BERND ZIMMER

Jiri Georg Dokoupil
Ohne Titel (Rosa Traum I.), 2017
Seifenschaum und Pigment auf Leinwand
90 x 100 cm

 

 

 

Ausstellungsort

Galerie Karl Pfefferle

Reichenbachstr. 47-49 (Rgb.) • 80469 M
Tel. +49 89 29 79 69 • Fax +49 89 291 35 71
www.galeriekarlpfefferle.degalerie@gkpf.de
Di–Fr 13–18 • Sa 12–16 und nach Vereinbarung