Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Anke Eilergerhard, Marc Fromm, Matej Kosir, Yoshiyuki Miura, Moto Waganari

Modern Sculpture
13.09.2013 - 09.11.2013
Anke Eilergerhard, Marc Fromm, Matej Kosir, Yoshiyuki Miura, Moto Waganari

Abbildungen:
Galerieseite:
Anke Eilergerhard
Rosemarie, 2012
hochpigmentiertes Silikon / mixed media
147 x 85 x 85 cm

Startseite:
Marc Fromm
Mäda mit Haustier, 2013
Lindenholz, Bär, Stahl
235 x 165 x 175 cm

Zur Open Art präsentiert Jörg Heitsch in der Ausstellung „Modern Sculpture“ fünf
herausragende, zeitgenössische Künstler, die sich dem Medium Skulptur auf ganz unterschiedliche Weise nähern.
Anke Eilergerhard versteht die Kunst der Verführung. Aus Silikon formt sie tortenhafte Skulpturen, deren weibliche Rundungen und zuckergussartigen Oberflächen die Sinne betören und zugleich eine Neuinterpretation der Pop- und Eat Art liefern.
Marc Fromm nähert sich der Bildhauerei in traditioneller Holzschnitz-Technik,jedoch mit unerwartet zeitgenössischen Motiven. „Mäda“ hat die Bodenhaftung verloren und scheint zu schweben! Fromm gibt der Bildhauerei neue Impulse, indem er die Grenzen des Materials überwindet.
Matej Kosir durchwandert als Grenzgänger die Genres der bildenden Kunst und schafft eine Übersetzung von klassischen Werken in die Moderne. Meisterwerke der Malerei übeträgt er dreidimensional in die Bildhauerei, bevor er sie letztlich in die Fotografie transformiert und damit eine Rückführung zum Original schafft.
Yoshiyuki Miura analyisiert die Schwingungen des Raumes und entwickelt Skulpturen von außergewöhnlicher Klarheit und Präzision, die unser dreidimensionales Sehen überlisten.
Moto Waganaris skulpturen werden im virtuellen raum gezeichnet, bevor sie in der realen Kunstwelt als 3D-Objekte zum Leben erwachen. Als Lichtinstallation enthüllen sie in der Rückprojektion ihre zweidimensionalen Schatten, die das klasssische Thema von Schein und Wirklichkeit neu beleuchten und auf Platons Höhlengleichnis verweisen.

 

Ausstellungsort

Heitsch Gallery

Reichenbachstr. 14 • 80469 M
Tel. +49 89 269 49 110 • Fax +49 89 269 49 112
www.heitschgalerie.deinfo@heitschgalerie.de
Di–Fr 10–19 • Sa 12–18
barrierefrei

Jörg Heitsch Galerie am Tegernsee
Zilcherstraße 8
83707 Bad Wiessee
T: 08022/926 75 60
Do–Sa 14–18 Uhr