Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Arno Schidlowski

Überall
09.09.2017 - 14.10.2017
Arno Schidlowski

Arno Schidlowski nutzt Landschaftsfotografie, um sich einem inneren Zustand und einer Emotion zu nähern. Es sind die grundlegenden Ausdrucksmittel des Mediums der Fotografie – wie die Wiederholung oder die Variation von Fokus und Perspektive – die für seine Arbeit von wesentlicher Bedeutung sind. Einzelne Bilder werden in Sequenzen eingebunden; die Dialektik, sich in seiner Umgebung zu positionieren, spiegelt sich im speziellen Rhythmus der Bildpräsentation wider.
Zur OPEN art 2017 zeigt die Galerie die Serie Überall, die zwischen 2012 und 2016 entstanden ist. Die traumartige Kontinuität der Bildfolge erweckt den Eindruck einer körperlosen Beziehung des Autoren zum Raum – Orte verbinden sich atmosphärisch, losgelöst von der Chronologie ihrer Erkundung.

Schidlowski studierte Fotografie an der Fachhochschule Dortmund und schloss dort mit Diplom ab. Später absolvierte er einen Master an der HAW, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg bei Ute Mahler. Er erhielt Anerkennungen und Preise bei Fotofestivals und Wettbewerben wie Rencontres d’Arles, Otto-Steinert-Preis und LeadAwards. Die Arbeiten von Arno Schidlowski sind in internationalen und nationalen Sammlungen vertreten.

Arno Schidlowski
Überall # 15, 2015
Analoger C-Print Handabzug des Künstlers
33,3 x 26 cm

 

 

Ausstellungsort

Galerie Jo van de Loo

Theresienstr. 48 • 80333 München
Tel. +49 89 27 37 41 20, 0177 761 73 03
www.galerie-jovandeloo.commail@galerie-jovandeloo.com
Di–Fr 12–18 • Sa 12–15 und nach Vereinbarung