Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Asta von Unger

Creating from Nothingness
16.05.2018 - 06.07.2018
Asta von Unger

In ihren Tuschearbeiten auf Leinwand, Seidenpapier und Aluminium tastet sich die Münchner Künstlerin bis an die Grenzen des Nichts heran. Je mehr Erfahrung und je umfangreicher das Wissen, umso größer schafft sich die Neigung zur Reduktion und damit die Leichtigkeit ihren Weg. Frei beweglich setzen sich die Linien auf dem Bildträger fort und folgen dabei den Wellenbewegungen des Wassers.

 

Ausstellungsort

Galerie Britta von Rettberg

Gabelsbergerstr. 51 • 80333 München
Tel. +49 89 51 11 00 15
www.galerie-rettberg.dekontakt@galerie-rettberg.de
Mi–Fr 11–18 • Sa 11–15