Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Bender Schwinn Projekt Drei

05.07.2018 - 03.08.2018
Bender Schwinn Projekt Drei

Raphale Grotthus
Martin Lehmer
Eunji Seo
Marco Stanke

Mittlerweile ist das Bender Schwinn Projekt zur festen Größe im Galerieprogramm geworden. Der Erfolg der letzten beiden Jahre hat bestätigt, dass eine neue Generation junger Künstler an den Akademien heranwächst, die nicht nur Renate Bender und mich mit ihren Ideen und Konzepten zu begeistern vermag.

In diesem Jahr ist mit Marco Stanke ein Künstler vertreten, der schon im Projekt Eins mit seinen das traditionelle Bildformat sprengenden Leinwandarbeiten und präzisen Siebdrucken zu sehen war.
Raphael Grotthuss traf ich auf einer Messe für Papierkunst, wo seine Visitenkarte aus „den Fasern von alten Socken“ mich neugierig auf die von ihm gemeinsam mit einer Kollegin gegründete Papierwerkstatt machte. Für die aus Flachsfasern gefertigten Arbeiten in der Ausstellung konzipiert er eigens neue Techniken und Herangehensweisen.
Die Koreanerin Eunji Seo begeisterte Renate Bender und mich auf der Jahresausstellung der Münchner Akademie, wo ihre mit zarten Bleistiftlinien bedeckten Bilder zu sehen waren, in denen sie konsequent ihr Konzept der „Differenz und Wiederholung“ umsetzt.
Ebenfalls Student der Akademie ist Martin Lehmer, der Streifen von gebrochenem schwarzen MDF aufeinanderschichtet und so Bildflächen von außergewöhnlicher Plastizität und Präsenz erzeugt.

 

 

 

Ausstellungsort

Galerie Renate Bender

Türkenstr. 11 • 80333 M
Tel. +49 89 30 72 81 07 • Fax +49 89 30 72 81 09
www.galerie-bender.degaleriebender@gmx.de
Di–Fr 13–18.00 • Sa 11–15 und nach Vereinbarung
barrierefrei