Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Caro Jost

walk the talk
13.07.2019 - 27.09.2019
Caro Jost

Anfang 2000 begann Caro Jost ihre künstlerische Laufbahn mit der Konzeption ihrer Streetprints in New York. Gefesselt von dem pulsierenden Leben in der Stadt der Gewinner und Verlierer stellte sie ab dem ersten Tag ihr persönliches Foto- und Materialarchiv zusammen. Für die aktuelle Ausstellung walk the talk in der Galerie Rettberg hat Caro Jost jetzt eine neue Werkgruppe erstellt, die sich auf den Sommer 2001 in New York bezieht. Sie verarbeitet ausgesuchtes Material aus ihrem NY-Archiv und greift das ewig junge Thema der permanenten Selbstoptimierung in einer auf Erfolg und Glück getrimmten Gesellschaft auf. Die Zeit ihres Kunststudiums in New York war für das Gesamtwerk von Caro Jost bis heute wegbestimmend und steht deshalb im Fokus dieser Einzelausstellung.

Caro Jost
Can´t say No
New York/München, 2001+2019
Epoxid, Acryl, Print auf Leinwand
110 x 75 cm

 

 

Ausstellungsort

Galerie Britta von Rettberg

Gabelsbergerstr. 51 • 80333 München
Tel. +49 89 51 11 00 15
www.galerie-rettberg.dekontakt@galerie-rettberg.de
Di–Fr 11–18 • Sa 11–15