Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Christine Wagner

variation - kubus + zylinder
05.10.2012 - 17.11.2012
Christine Wagner

Reihe „Porträt im Laden“

Christine Wagner ging von 1980 bis 1983 bei Yasoji Sasaki in Toki-shi, Japan in die Lehre, unternahm dann Studienreisen nach Korea und China. 1985 kehrte sie nach Europa zurück und absolvierte ein Keramikstudium an der Hochschule für Gestaltung in Linz bei Günter Praschak. Seit 1990 betreibt sie eine eigene Werkstatt in München.

Christine Wagner, Vasen, Steinzeug, Kaolinengobe

 

Ausstellungsort

Galerie für angewandte Kunst

Pacellistr. 6-8 • 80333 M
Tel. +49 89 29 01 470 • Fax +49 89 29 62 77
www.bayerischer-kunstgewerbeverein.de  • info@bayerischer-kunstgewerbeverein.de
Mo–Sa 10–18