Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Cuba – un mundo mejor es possible

Dina Renninger Galerie zu Gast
05.05.2017 - 01.06.2017
Cuba – un mundo mejor es possible

Marc Avrel
Kilian Blees
René Francisco
Katherine Newbegin
Anton Petz
Victor Piverno

Was ist Kuba in Wirklichkeit? Zweifelsohne eine Insel voller gleichzeitiger Gegensätze, deren Faszination aus der lebendigen Buntheit und Unmittelbarkeit rührt:
die prachtvollen Herrenhäuser aus der Kolonialzeit und der nüchterne Plattenbau des realen Sozialismus, der post-revolutionäre Stolz und die Schwierigkeiten des Alltags, der Kampf ums Überleben und die mitreißende Lebensfreude, Hemingway und Che Guevara, afrokubanische Musik und Buena Vista Social Club, authentische und verklärte Stimmungsbilder.
Das Spektrum an Beiträgen, das die Ausstellung Cuba – Un mundo mejor es posible mit sechs Künstlern bietet, spiegelt die Vielfalt von Wahrnehmungsmöglichkeiten, aber auch die Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale des Landes.
Dr. Serafine Lindemann/Juan C. Betancourt

Die Ausstellung ist kuratiert von Dina Renninger und Dr. Barbara Schnabel.

 

 

 

Ausstellungsort

Verein für Originalradierung e.V.

Ludwigstr. 7/ im Innenhof (Souterrain)• 80539 M
Tel. +49 89 28 08 84
www.radierverein.de
Di–Fr 15–18.30
Geschlossen: 17.12.2016–9.1.2017