Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Danja Akulin und Sergii Chaika

05.05.2018 - 23.06.2018
Danja Akulin und Sergii Chaika

Danja Akulin – Neue Landschaftszeichnungen
Danja Akulin (1977) studierte zunächst in seiner Geburtsstadt Leningrad (St. Petersburg); nach seinem Umzug nach Berlin dort von 2000-2005 an der UdK in der Klasse von Georg Baselitz, anschließend war er Meisterschüler von Daniel Richter.
Danja Akulin arbeitet virtuos mit Licht und Schatten, sowohl beim detailreichen Aufbau via Graphit oder dem flächigeren Duktus via Kohle.

Sergii Chaika – Schriftstellermasken und Arbeiten auf Papier
Wir werden diese Arbeiten erstmalig in Deutschland zeigen !
Sergii Chaika 1978 in Ternopil / Ukraine geboren, hat von 1996-2001 an der Fakultät für Graphik Design in Uzhgorod, Ukraine studiert und von 2002-2004 an der Akademie der Bildenden Künste, in Krakau (Polen), wo er auch sein PhD Studium in 2018 absolviert. In 2018 erhielt er den Elizabeth Greenshields Foundation Award.

Abbildungen
Galerieseite: © Sergii Chaik, ohne Titel, Gouache auf Papier, 76 x 56 cm
HOME, Slider und Reihung (Ausschnitt): © Danja Akulin, ohne Titel, Graphit und Bleistift-Zeichnung auf Papier montiert auf Leinwand, 61 x 85 cm, 2017

 

 

 

Ausstellungsort

Galerie J.J. Heckenhauer

Marktstr. 13 • 80802 München
Tel. +49 172 740 9569
www.heckenhauer.net gal@heckenhauer.net
Mi–Fr 14–17 • Sa 11–15
und nach Vereinbarung
Sommerpause 4.8.–13.9.