Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Christopher Winter

Double Vision
12.09.2014 - 01.11.2014
Christopher Winter

Abbildung (Slider Ausschnitt):
Christopher Winter, Seated Woman (after Picasso)
2013, Acrylic on mdf, 50 x 40 cm

Hier steht die Wirklichkeit, das Vorstellbare an der Schwelle zum Absurden, zur Fiktion; es ist das Zwielicht, in welchem Winters Arbeiten anzusiedeln sind.
Seit einigen Jahren befasst sich der britische Künstler Christopher Winter mit der mensch- lichen Sehnsucht nach dem Übersinnlichen, seiner Besessenheit von der Schaffung von Illusionen und dem Drang nach Manipulation der Wirklichkeit.
Textauszüge („Q13 Speculative Realism“) von Eva Struckmeier

 

Ausstellungsort

Ambacher Contemporary Munich – Paris

Lothstr. 78 A • 80797 M
Tel. +49  (0)170-475 42 40 • Fax +49 89 324 19 13
www.ambacher-contemporary.deinfo@ambacher-contemporary.de
Do–Sa 15–19 und nach Vereinbarung