Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Esther Hagenmaier

simultan
24.06.2017 - 29.07.2017
Esther Hagenmaier

Fotoarbeiten – shaped photographies und Fotogramme

Die shaped photographies von Esther Hagenmaier sind ursprünglich Architekturaufnahmen, deren Motiv auch den geübten Betrachter rätseln lässt.
„…Das Resultat ist jeweils ein Bildobjekt, das dem Relief ähnlicher ist als einer Fotografie: Wo vorn, wo hinten ist, vor allem wo oben und wo unten sein mag, das entscheidet die Betrachtung, nicht die Künstlerin allein. Die berühmten Malregeln von Figur und Grund kehrt sie ganz konstruktivistisch in ihr Gegenteil, und auch das schräggestellte Kompositionskreuz eines Malevich ist ihr so wenig fremd wie die entfesselte Kamera eines Vertov. Nur: Die Bilder sind ganz ruhig, nicht in dem Sinn dynamisch, wie es die sowjetischen Revolutionäre wollten…Bei alledem bleiben die Bilder von Esther Hagenmaier zumeist auch fotografisch, zeigen Ausschnitte der Welt. Bei ihr sind dies Architekturen, und im Laufe der Entwicklung ihres Œuvres wurden sie spezifischer, auch was die Mittel der Darstellung angeht. Wand- und Bodenstücke sind da zu sehen, gelegentlich von einem Schatten diagonal geteilt; Schatten und Bodenkanten bilden zudem gegenläufige Winkel. Wer sich in der modernen und spätmodernen Baugeschichte ein wenig auskennt, mag an den Betonwänden, ihrer Schalung und Begrenzung bereits erkennen, um welche Gebäude es sich handelt…“

„Seit einigen Jahren widmet sich Esther Hagenmaier Bildobjekten aus polygon beschnittenen Photographien, die durch ihre Montage vor der Wand zu schweben scheinen und das malerische Konzept der shaped canvas gleichermaßen in ein trampe l’oeil wie in die Medienwirklichkeit übertragen. Ihre formalen Kompositionsstrategien bleiben dabei in konstruktivistischer Klarheit und oftmals im strengen Schwarzweißgrau der klassischen Photographie.“ Rolf Sachsse

Esther Hagenmaier
Bildkörper 01, 2015
Farbfotografie auf Aludibond, beschnitten
47 x 29 cm, Auflage 4+1 ea

 

 

Ausstellungsort

Smudajescheck / Kunstraum van Treeck

Schwindstr. 3 • 80798 M
Tel. +49 (0) 173 311 0309
www.smudajescheck.com art@smudajescheck.com
Di–Sa 11–16 • und nach Vereinbarung