Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Herbert Nauderer

PARASITE ISLAND_ the madhouse
15.09.2018 - 20.10.2018
Herbert Nauderer

Bei Michael Heufelder zeigt Herbert Nauderer Auszüge seines Zyklus „THE MADHOUSE_parasite island“, der zuletzt im Kallmann-Museum Ismaning, in der Galerie der HbK Braunschweig und im Herzog Anton Ulrich Museum Braunschweig zu sehen war. Zeichnungen bilden hier gemeinsam mit Objekten, Dokumenten, Fotomontagen und Film eine komplexe Rauminstallation aus surrealen Elementen, die den Besucher vor den Zwiespalt von Fakt und Fiktion, Traum oder Albtraum stellen.
Nauderers Zeichnungen sind geprägt durch einen schnellen, intuitiven Duktus. Doch begrenzt er sich nicht allein aufs Blatt. Wiederbelebt als Objekt oder Film, nden sich die gezeichneten Motive im Raum wieder.
Herbert Nauderer, 1958 geboren in Fürstenfeldbruck lebt und arbeitet am Starnberger See und auf Elba. Er studierte an der Akademie der Bildenden Künste München, ist an den Schulen für Holz und Gestaltung GAP tätig und verwaltete von 2016-2018 die Professur für Zeichnung an der HBK Braunschweig.

Am Donnerstag, den 27. September um 19.00 Uhr wird Herbert Nauderers Film „Parasite Island“ mit Josef Bierbichler, Sibylle Canonica, Herbert Nauderer und Jan de Boer gezeigt.
Im Anschluss laden wir zum Künstlergespräch ein.

Herbert Nauderer
The Madhouse

 

 

Ausstellungsort

Galerie Michael Heufelder

Gabelsbergerstr. 83 • 80333 M
Tel. +49 89 54 32 09 20
www.galerie-heufelder.demail@galerie-heufelder.de
Mi–Fr 14–19 • Sa 12–16