Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Il Mondo Animale

13.09.2019 - 13.10.2019
Il Mondo Animale

Nach der Ausstellung Il Mondo Botanico im Herbst 2018 widmet die Galerie Klüser nun auch der Tierwelt eine umfassende Schau und präsentiert in Kooperation mit der New Yorker Galerie Sperone Westwater ein Ensemble unterschiedlichster künstlerischer Perspektiven auf die reale wie mythische Fauna.

Die Galerie Klüser 2 zeigt fotografische Tierporträts und -darstellungen von Olaf Metzel, Lori Nix, Cindy Sherman, Boyd Webb und William Wegman. Letzterer ist insbesondere für die Inszenierung seiner Weimeraner-Hunde im Stil menschlicher Porträtfotografie einem breiten Publikum bekannt.

Die Räume der Galerie Klüser 1 laden zur Erkundung zeichnerischen, malerischen und skulpturalen Schaffens der letzten fünf Jahrzehnte ein – mit der Ausnahme eines etwas älteren Dinosauriereis. Domestizierte wie wilde Tiere sind darin Protagonisten verschiedenster Art und zeigen sich in gegenständlicher wie abstrakter, ideeller wie materieller Gestalt. Arbeiten aus den Beständen der Galerie sowie der Sammlung Klüser ermöglichen einen Blick auf die mannigfaltigen Erscheinungsformen des Tiermotivs in der zeitgenössischen Kunst mit Werken von u.a. Joseph Beuys, Jan Fabre, Gregor Hildebrandt und Robert Longo.

William Wegman
Qey, 2017
Pigment print
111,76 x 86,36 cm
© William Wegman, Courtesy Sperone Westwater Gallery

 

Ausstellungsort

Galerie Klüser

Georgenstr. 15 • 80799 M
Tel. +49 89 38 40 81 0
www.galerieklueser.com
Di–Fr 14–18 • Sa 11–14
eingeschränkt barrierefrei

GALERIE KLÜSER 2
Türkenstr. 23 • 80799 M
Di–Fr 14–18 • Sa 11–14
eingeschränkt barrierefrei