Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Ira Blazejewska

Putin Putin ...
30.03.2017 - 29.04.2017
Ira Blazejewska

Porträtbilder
Ist Putin Fantomas?
Fantomas. Der Mann der vielen Gesichter

„Ein Teil der Faszination von Fantomas liegt in dem Vorschein einer radikal anderen Sichtweise auf die kapitalistische Wirklich­keit … Denn Freiheit heißt ganz wesentlich auch Neinsagen, An­derssein und auf Selbstbestimmung pochen. Für viele Intellektuelle war Fantomas deshalb die Vorahnung einer Freiheit ohne Relati­vierung, ohne Sachzwänge, ohne Staat.“
Thomas Brandlmeier: Fantomas – Beiträge zur Panik des 20. Jahr­hunderts (Berlin 2007), S.3.

„Einem wirklich Gottlosen bin ich in meinem ganzen Leben noch nicht begegnet. Statt seiner bin ich nur dem Ruhelosen begegnet.“
Fjodor Dostojewski, Der Jüngling (1875)

„Die sogenannten „unmoralischen“ Werke sind entweder über­haupt unfähig, eine Seelenvibration hervorzurufen (dann sind sie nach unserer Definition unkünstlerisch), oder sie verursachen auch eine Seelenvibration, indem sie eine in irgendeiner Beziehung richtige Form besitzen.“
Wassily Kandinsky, ,über das Geistige in der Kunst, (1912)

„Was dein Gutes täte, wenn das Böse nicht wäre, und wie die Erde aussähe, wenn die Schatten von ihr verschwänden?
Michail Bulgakow, ,Der Meister und Margarita‘ (1928)

 

 

Ausstellungsort

Galerie Christoph Dürr

Hübnerstr. 5 • 80637 M
Tel. +49 89 129 39 92  • Fax +49 89 18 87 22
www.galerie-ch-duerr.de
Di–Fr 14–18 • Sa 11–14
barrierefrei