Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Was ist wenn

26.11.2015 - 26.02.2016
Was ist wenn

Malerei von Diana Sprenger.
Skulpturale Arbeiten von Tim Bennett.

Diana Sprengers Bilder bewegen sich in einem großen Spektrum von Grautönen. Ihre zunächst zurückgenommen wirkende Malerei überrascht mit unerwarteter Üppigkeit – wenn man sich die Zeit nimmt, sich in ihre an der Schwelle zur Abstraktion stehenden Landschaften und Porträts zu vertiefen. Diana Sprengers Bilder sind auch das malerische Resultat der eigenen Wahrnehmung und ein Versuch der Künstlerin, Sehen und Nicht-Sehen mit malerischen Mitteln nachzuspüren.
Tim Bennett nutzt in dieser Ausstellung die Medien Performance und Bildhauerei, um die zeitlichen und zufälligen Dimensionen von Kreativität zu erkunden. „Time is a waste (Galerie Bezirk Oberbayern)“ ist eine fünfteilige skulpturale Installation aus Gipskarton, Gips, Holz, Aluminium und Sprühfarbe. Der Künstler erstellte diese Arbeit vor der Eröffnung direkt in der Galerie. Einige Bilder des Werkprozesses können Sie vor der Ausstellungseröffnung auf Facebook unter www.facebook.com/bezirkoberbayern sehen.
Während der Ausstellungseröffnung und zu Beginn der Tastführung wird Tim Bennett eine weitere Skulpturale Arbeit unter der Vorgabe Zeit und Zufall live erstellen.

 

Ausstellungsort

Galerie Bezirk Oberbayern

Prinzregentenstr. 14 • 80538 M
Tel. +49 89 2198 32 101 • Fax +49 89 2198 32 000
www.bezirk-oberbayern.de/
(gegenüber Haus der Kunst)
Mo-Do 8-17 • Fr 8-13 • außer feiertags
barrierefrei