Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Klaus Kinold – portraitiert Kunstwerke

40 Jahre Walter Storms Galerie | 1977 - 2017 part 2
21.11.2017 - 09.12.2017
Klaus Kinold – portraitiert Kunstwerke

In seiner 50-jährigen Karriere als einer der bedeutendsten Architekturfotographen dokumentiert Klaus Kinold auf seine unverkennbare Art und Weise die Leistungen der größten Architekten der Moderne vom Bauhaus bis in die heutige Zeit.

Auf seinen vielen Arbeitsreisen gelangen ihm außergewöhnliche Landschaftsansichten mit der Panoramakamera und – wie in unserer aktuellen Ausstellung – bildhafte Zeugnisse seiner ganz besonderen Hingabe zur Bildenden Kunst, insbesondere der Skulptur.
Mit trainiertem Auge für Licht und Schatten, körperhafte Proportionen, Raum und Dimension schenkt er den portraitierten Kunstwerken ikonenhafte Qualität und hält auch die Erinnerung an heute nicht mehr existierende Installationen wach. Für Kinold selbst ist dieses Bildarchiv sein privates „musée imaginaire“.

Klaus Kinold
Head of a goddess (Aphrodite?)
Gyptothek, München
Foto 1985

 

 

 

Ausstellungsort

Walter Storms Galerie

Schellingstr. 48 • 80799 M
Tel. +49 89 273 70 162 • Fax +49 89 27 37 01 63
www.storms-galerie.demail@storms-galerie.de
Di–Fr 11–18 • Sa 11–16
eingeschränkt barrierefrei

Ismaningerstr. 51 • 81675 M
Tel. +49 89 41 90 28 28 • Fax +49 89 41 90 28 29
www.storms-galerie.de
nach Vereinbarung geöffnet