Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Leo Kornbrust zum 85sten mit Christiane Möbus, Norbert Prangenberg, James Reineking, Alf Schuler.

In den Raum - 5 Skulpturen / 5 Zeichnungen
01.09.2014 - 30.04.2015
Leo Kornbrust zum 85sten mit Christiane Möbus, Norbert Prangenberg, James Reineking, Alf Schuler.

Leo Kornbrust
Stehende, bewegte Säule, 1963
Bronze
H: 170 cm

Leo Kornbrust ist 85. Täglich sehen, erfahren Münchner und Besucher aus aller Welt sein ruhiges und doch eindringliches Mahnmal für die Opfer des Widerstands gegen den Nationalsozialismus im Hofgarten. Und der Platz mit einer seiner monumentalen wie poetischen Granitstelen erhielt kürzlich den Namen der engagierten Nazi-Gegnerin Resi Huber. Kornbrusts größte Arbeit aber ist die Straße des Friedens, die von Spanien über Frankreich, Deutschland und Polen bis nach Moskau führt. Diese unsere zehnte Ausstellung mit Leo Kornbrust stellt ihn und seine Arbeit in ein Umfeld mit vier befreundeten Bildhauern, die wir auch alle mehrmals gezeigt haben. James Reineking und Norbert Prangenberg waren seine Professoren-Kollegen an der Akademie hier in München, Christiane Möbus in Berlin und Alf Schuler in Kassel.
Wir freuen uns darauf, 5 Skulpturen von Künstlern mit sehr unterschiedlicher Arbeitsweise, aber doch einer verwandten Haltung in der Kunst/Welt zusammen zu sehen. Sehr interessant und spannend dürfte dazu auch die Zusammenschau ihrer Zeichnungen sein.

 

Ausstellungsort

Rupert Walser

Fraunhoferstr. 19 • 80469 M
Tel. +49 89 201 15 15
www.rupertwalser.com
Di–So nach telefonischer Anmeldung
eingeschränkt barrierefrei