Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Marco Casentini

Good Vibration
10.05.2015 - 20.06.2015
Marco Casentini

Marco Casentini
Good Vibrations

Marco Casentini ist ein Meister der konkreten Kontraste und monochromen Farbfeldmalerei. Insbesondere mit seinen Wallpaintings inszeniert er mit zweidimensionalen Flächen dreidimensional erlebbare Räume. Licht, Farbe und Landschaften in Kalifornien, Mexiko oder Italien sowie Stadtarchitekturen sind dabei seine Inspiration.

Die Malerei als „Act of making space“ – in geometrischer Abstraktion vereinigt Marco Casentini sowohl sowohl Natureindrücke als auch seine Wahrnehmung der Kultur der Metropolen. Er fängt diese Eindrücke ein, filtert deren Farben und überträgt sie auf den Malgrund. Durch die einzigartige Verwendung von Farbe, Struktur und Anordnung der Formen schafft Casentini bei jedem seiner Werke eine charakteristische Bildsprache, die ein Gefühl von Räumlichkeit vermittelt und die Zweidimensionalität der Leinwand überwindet. Die Fläche einer Farbe wird dabei zu Magie und erschafft visuell erlebbare, imaginäre Sphäre.

 

Ausstellungsort

Heitsch Gallery

Reichenbachstr. 14 • 80469 M
Tel. +49 89 269 49 110 • Fax +49 89 269 49 112
www.heitschgalerie.deinfo@heitschgalerie.de
Di–Fr 10–19 • Sa 12–18
barrierefrei

Jörg Heitsch Galerie am Tegernsee
Zilcherstraße 8
83707 Bad Wiessee
T: 08022/926 75 60
Do–Sa 14–18 Uhr