Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Maria Lalić – Bill Thompson

After Image
10.03.2017 - 13.05.2017
Maria Lalić – Bill Thompson

Galerieseite und Home, Reihung:
Bill Thompson
Crest, 2016
Urethan auf Polyurethan Block
85 x 89 x 18 cm

Home, Slider:
Maria Lalić
History Painting Blue, 2016
Öl auf Leinwand
120 x 120 cm

Zum ersten Mal werden Maria Lalićs acht monochrome „History Paintings“ zusammen in einer Ausstellung gezeigt. Vor drei Jahren begann Lalić an dieser zweiten Gruppe von „History Paintings“ zu arbeiten, deren Ausgangspunkt eine Farbtafel der Farbmanufaktur Winsor and Newton war. Alle acht Farbgruppen dieser Farbtafel werden in lasierenden Schichten von Ölfarbe chronologisch aufgetragen. Sechs der ursprünglichen „History Paintings“ befinden sich in der Sammlung der Tate und sind derzeit in der Tate Modern in London ausgestellt.

Bill Thompson bearbeitet große Polyurethanblöcke mit Hilfe verschiedener Schleifmaschinen und -geräte und schlussendlich per Hand. Nach dem bildhauerischen Vorgang werden bis zu zwanzig Schichten Autolacke aufgetragen, gefolgt von einem aufwändigen Polierprozess. Das Ergebnis sind hochglänzende Wandobjekte, die ihre Umgebung spiegeln und verzerren. In seinen neuen Arbeiten verwendet er erstmals matte Lacke, die den Arbeiten einen sanften Schimmer verleihen.

 

 

 

Ausstellungsort

Galerie Renate Bender

Türkenstr. 11 • 80333 M
Tel. +49 89 30 72 81 07 • Fax +49 89 30 72 81 09
www.galerie-bender.degaleriebender@gmx.de
Di–Fr 13–18.00 • Sa 11–15 und nach Vereinbarung
barrierefrei