Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Markus Lüpertz

Studien zu einer Skulptur
14.07.2017 - 16.09.2017
Markus Lüpertz

In der Ausstellung Markus Lüpertz. Studien zu einer Skulptur zeigt Jahn und Jahn einen Zyklus von Zeichnungen, der 2015 anlässlich einer Ausstellung im Bode-Museum, in der Skulpturen von Markus Lüpertz mit der kunsthistorisch bedeutenden dort beheimateten Skulpturensammlung konfrontiert wurden, entstanden ist. Lüpertz setzte sich hier mit der Skulptur des ‚Apollo‘ von Ludwig Münstermann auseinander, einer knapp einen Meter großen Eichenholzfigur aus der Schlosskirche zu Varel im Oldenburger Land aus dem Jahr 1615/1616. Der ‚Apollo‘ und dessen Wirkungsgeschichte innerhalb der Kunstgeschichte inspirierte und interessierte Lüpertz sowohl ikonographisch als auch ikonologisch. So entstanden vierhundert Jahre später die Studien unmittelbar vor der Skulptur Münstermanns, die auch ein Zeugnis des Verwandtschaftsverhältnisses in der Kunstauffassung beider Künstler darstellen. Darüber hinaus präsentieren wir Skulpturen von Markus Lüpertz aus den 80er und 90er Jahren.

Markus Lüpertz
Ohne Titel, 2015
Mischtechnik auf Papier
45 × 33 cm

 

 

Ausstellungsort

Galerie Jahn und Jahn

Baaderstr. 56 B und C • 80469 M
Tel +49 89 41 41 82 80
www.jahnundjahn.com info@jahnundjahn.com
Di–Fr 10–18 • Sa 11–14 und nach Vereinbarung