Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Monika Huber

Passing the Garden
17.01.2020 - 22.02.2020
Monika Huber

Die Fresken der Casa di Livia, der Frau des Kaisers Augustus, die im Museo Palazzo Massimo in Rom zu sehen sind, bilden das Grundmotiv für das Video PASSING THE GARDEN. Diese ca. zweitausend Jahre alten Fresken zeigen einen illusionistischen Gartenraum, einen „hortus conclusus“ mit Darstellungen von Pflanzen, Bäumen und Vögeln.

Foto-, Videoaufnahmen und Zeichnungen der Fresken, verwebt Monika Huber mit Fotografien und Videos von intakter und zerstörter Natur ineinander. Was auf den ersten Blick natürlich erscheint, erweist sich als künstlich generiert. Langsam verändern die Bilder ihren Zustand, wobei sie sich zwischen Realität und Fiktion bewegen. Experimentell, meditative Musik begleitet den Wandlungsprozess.

Monika Huber
Passing the garden, 2019
Fineart-Print

 

 

Ausstellungsort

Smudajescheck Galerie

Schwindstr. 3 • 80798 M
Tel. +49 (0) 173 311 0309
www.smudajescheck.com art@smudajescheck.com
Mi nach telefonischer Vereinbarung
Do+Fr 11–18 • Sa 11–16 • und nach Vereinbarung
Umbau und Pause 27.2. – 11.3.2020 und 9.4. – 22.4.2020