Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Moritz Götze

Papierrauschen
13.09.2019 - 04.10.2019
Moritz Götze

Papierrauschen
Anspielungen, Zitate, Verweise … Moritz Götzes Druckgrafiken sind der perfekte Auftakt zum Themenjahr des Vereins für Originalradierung München.
In seiner Malerei, seinen Emailarbeiten, im grafischen Werk versammelt der Künstler Geschichten, deren inhaltliche Schwerpunkte die Beschäftigung mit der deutschen Geschichte sind, frisch vermischt mit Elementen der heutigen Popkultur, bunt knallig, aber nur auf den ersten Blick leichte Kost. Die Vermischung von Vergangenem und Aktuellem ist sein Markenzeichen und ermöglicht nicht nur einen erfrischenden Blick auf Historisches, seine ironischen Verweise, Metaphern schaffen neue Bedeutungsebenen, die mit Witz und Ironie unsere festgefahrene Betrachtungsweisen durchwirbeln.

Moritz Götze
Schwarz, Rot, Gold, 2015
Serigrafie
80 x 60 cm

 

 

Ausstellungsort

Verein für Originalradierung e.V.

Ludwigstr. 7/ im Innenhof (Souterrain) • 80539 M
Tel. +49 89 28 08 84
www.radierverein.de • kontakt@radierverein.de
Mi–Fr 15–19 • 1. Samstag im Monat 11–14 • an Feiertagen geschlossen