Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Olaf Unverzart

11.09.2015 - 24.10.2015
Olaf Unverzart

Olaf Unverzart
Sellajoch aus
The Line‹ , 2012
30 parts, archival pigment print, tape
edition of: 3+1
44 x 30 cm

Gezeigt werden zwei 30-teilige Arbeiten von Olaf Unverzart. “The Line”, 2012 und “The White Panda”, 2014.
The Line”, fotografiert in den Alpen in Italien, Österreich, der Schweiz und Frankreich, thematisiert eine imaginäre Idealline bei Abfahrten von Bergpässen.
The White Panda”, Latium, 2014 ist Olaf Unverzart’s Arbeit, die während seines Villa Massimo / Casa Baldi Aufenthaltes in Rom entstand.

Olaf Unverzart, geb. 1972, Studium an der HGB Leipzig bei Joachim Brohm, Lehraufträge AdBK Nürnberg, Mozarteum Salzburg. Preise und Auszeichnungen, u.a. Stipendium, 2009 Förderpreis der Stadt München / Fotografie, 2010 Lead Award in Gold für “Deutsche Szenen” und 2014 Stipendium Villa Massimo / Casa Baldi, Rom. 

2009 Deutscher Fotobuchpreis für “sans moi” und 2010 in Gold für “Leichtes Gepäck”. 2014 erschien “ALP”, Alpine Landscape Pictures (Prestel Verlag München), eine Zusammenstellung von Fotografien der letzten zwölf Jahre aus verschiedenen Regionen der Alpen.

 

Ausstellungsort

Galerie Jordanow

Zieblandstr. 19 • 80799 M
Tel. +49 89 160 55 35 795
www.galerie-jordanow.dejordanow@galerie-jordanow.de
www.artsy.net/galerie-jordanow

Öffnungszeiten während der Ausstellungen:
Mi–Fr 14–19 • Sa 11–15 und nach Vereinbarung