Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Petersburg Konkret

Eine Accrochage mit Werken von Künstlern A-Z
15.09.2018 - 24.11.2018
Petersburg Konkret

Die Galerie und Edition Gudrun Spielvogel blickt auf 27 Jahre intensive Ausstellungstätigkeit zurück. Als klassische Programmgalerie konzentriert sie sich auf konkrete, lyrisch-abstrakte und konstruktive Kunst nach 1945. Sie vertritt Positionen von namhaften internationalen Künstlern, denen sie regelmäßig Einzelausstellungen widmet.
Zur OPEN art 2018 geben wir mit der Installation „Petersburg Konkret“ einen Überblick über unser Programm:
Bernard Aubertin, Erdmut Bramke, Andreas Brandt, John Carter, Max Cole, Christoph Freimann, Jean-Michel Gasquet, Rupprecht Geiger, Felicitas Gerstner, Edgar Gutbub, Yoshimi Hashimoto, Oskar Holweck, Fritz Klemm, Kubach & Kropp, Thomas Lenk, Arnulf Letto, Guy de Lussigny, Jean Mauboulès, Christiane Mewes, Vera Molnar, Lienhard von Monkiewitsch, Karin Radoy, Sigurd Rompza, Nelly Rudin, Risto Siltala, Klaus Staudt, Hans Steinbrenner, Gaby Terhuven, Günther Uecker, Wolfram Ullrich, Marie Thérèse Vacossin, Thomas Vinson, Peter Vogel, Marilyn Willis

Lienhard von Monkiewitsch
Raster hinter Gelb, 2004
Dispersion und Pigment auf Holz
72 x 72 cm
Courtesy of the Artist

 

 

Ausstellungsort

Gudrun Spielvogel Galerie & Edition

Maximilianstr. 45 • 80538 M
Tel. +49 89 21 86 97 00 • Fax +49 89 21 86 96 77
www.spielvogel-galerie.deinfo@galerie-gs.de
Di nach Vereinbarung • Mi–Fr 13–18.30 • Sa 11–14 und nach Vereinbarung