Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Porträt im Laden: Dorit Schubert

Zusammenspiel
06.09.2019 - 12.10.2019
Porträt im Laden: Dorit Schubert

„Die Begeisterung für die alte Handwerkskunst des »Spitzeklöppelns« ist zugleich Quelle und Antrieb für meine Arbeit. Ich klöpple Ketten und Ohrschmuck, die zart und feingliedrig, gleichzeitig kraftvoll und deutlich wirken. Als Material verwende ich Nylonfäden und dünnen Draht und bewahre so die Leichtigkeit von Spitze. Es entstehen dreidimensionale Körper, abstrakt und geometrisch, aber auch Gebilde, die an Knospen, Dolden, Früchte erinnern. Aus der Natur nehme ich auch Inspiration für die Farben meines Schmucks. Ketten und Ohrschmuck sind Einzelstücke. Sie ergeben ein harmonisches Zusammenspiel aus alter Handwerkskunst, neuem Material und Naturbetrachtung.“

Foto: Karina Hagemann

 

 

Ausstellungsort

Galerie für angewandte Kunst

Pacellistr. 6-8 • 80333 M
Tel. +49 89 29 01 470 • Fax +49 89 29 62 77
www.bayerischer-kunstgewerbeverein.de  • info@bayerischer-kunstgewerbeverein.de
Mo–Sa 10–18