Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Porträt im Laden: Kathrin von Rechenberg

Strukturen in Seide
30.09.2016 - 19.11.2016
Porträt im Laden: Kathrin von Rechenberg

Kathrin von Rechenberg lebt und arbeitet seit 16 Jahren in Peking. Nach dem Abschluss ihres Studiums an der „Ecole de la Chambre Syndicale de la Couture Parisienne“ verfeinerte sie ihr Handwerk in Pariser Haute Couture Häusern. Nach China brachte sie ihre Leidenschaft für feine Seidenstoffe und ganz besonders die Teeseide. Dieser einzigartige Stoff setzte den elementaren Grundstein für das rechenberg Label und wurde zu seinem unverkennbaren Markenzeichen.

 

Ausstellungsort

Galerie für angewandte Kunst

Pacellistr. 6-8 • 80333 M
Tel. +49 89 29 01 470 • Fax +49 89 29 62 77
www.bayerischer-kunstgewerbeverein.de  • info@bayerischer-kunstgewerbeverein.de
Mo–Sa 10–18