Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Porträt im Laden: Michaela Baer-Koetzle

Emotion in Stoff
19.01.2018 - 24.02.2018
Porträt im Laden: Michaela Baer-Koetzle

»Im Rahmen eines Praktikums zur Beschäftigungstherapeutin kam ich erstmals in Kontakt mit dem Thema Weben. Das selten gewordene Handwerk faszinierte mich auf Anhieb. Seitdem steht die Auseinandersetzung mit edlen Materialien sowie besonderen Farben und Farbkombinationen im Zentrum meiner künstlerischen Tätigkeit. Weben ist für mich ›Malen mit Fäden‹ – mit dem Unterschied, dass ich über Muster und Strukturen zu einer dritten Dimension gelange. So gesehen sind meine Schalkreationen Skulpturen zum Anfassen, Tragen und sich Wohlfühlen. Jedes Stück ist ein Unikat. Jedes ist Ergebnis intensiven Nachdenkens, Planens und Probierens. Jedes ist ein Stoff gewordener Traum. Ein Traum, den man sich erfüllen kann.«

Michaela Baer-Koetzle
Seidenschal
Foto: Joachim Koetzle

 

 

Ausstellungsort

Galerie für angewandte Kunst

Pacellistr. 6-8 • 80333 M
Tel. +49 89 29 01 470 • Fax +49 89 29 62 77
www.bayerischer-kunstgewerbeverein.de  • info@bayerischer-kunstgewerbeverein.de
Mo–Sa 10–18