Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Porträt im Laden

Beate Leonards – Corpus
20.04.2012 - 26.05.2012
Porträt im Laden

Beate Leonards, Mokkakanne und Mokkabecher, Tombak, Porzellan

Arbeiten aus Tombak und Porzellan
Reduktion und Funktionalität kennzeichnen die Arbeiten von Beate Leonards, jedoch sind harmonische, in sich stimmige Formen das Wesentliche für die Silberschmiedin. Sie entwirft freie, objekthafte und skulpturale Formen, die aus einem bildhauerischen Ansatz entstehen, und legt großen Wert auf die Umsetzung in das passende Material. In ihrer Werkstatt entstehen vorwiegend Gefäße aus Silber, Bronze, Aluminium, der Messinglegierung Tombak und Porzellan.

 

Ausstellungsort

Galerie für angewandte Kunst

Pacellistr. 6-8 • 80333 M
Tel. +49 89 29 01 470 • Fax +49 89 29 62 77
www.bayerischer-kunstgewerbeverein.de  • info@bayerischer-kunstgewerbeverein.de
Mo–Sa 10–18