Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Silvia Hatzl und C.A. Wasserburger

Doppelpass III – Stille über den kalten Fluten des Inns
17.05.2019 - 24.07.2019
Silvia Hatzl und C.A. Wasserburger

Die Ausstellung ‚Stille über den kalten Fluten des Inns‘ zeigt die innige Auseinandersetzung zweier Künstler, Vater und Tochter, bei gleichzeitiger künstlerischer Eigenständigkeit der Werke. Silvia Hatzl konzipiert für den hohen Galerieraum, im Dialog mit den Werken ihres jüngst verstorbenen Vaters C.A. Wasserburger (geboren als Alexander Hatzl,1940-2018), eine raumspezifische Installation. Das Thema der Zeit, der eigenen, der erlebten und der vergangenen, ist allseits in den Werken präsent.

Silvia Hatzl
Silence II, 2016
Dodekatechnik
120 x 80 cm
Foto: Silvia Hatzl

 

 

Ausstellungsort

Galerie der DG – Deutsche Gesellschaft für Christliche Kunst e.V.

Finkenstr. 4 (Wittelsbacher Platz) • 80333 M
Tel. +49 89 28 25 48 • Fax +49 89 28 86 45
www.dg-galerie.deinfo@dg-galerie.de
Di–Fr 12–18 • Mo und Feiertage geschlossen • Eintritt frei
barrierefrei