Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Stephan Reusse

Neue Arbeiten. Zu Gast Norbert Brunner
02.02.2018 - 29.03.2018
Stephan Reusse

In meinen Arbeiten untersuche ich die Fotografie in Angrenzungen zu anderen Medien. Dabei befasse ich mich mit der Thematik von Zeit und Wahrnehmung.
Wie funktioniert Zeit im Verhältnis zur bildlichen Präsenz?
Wie funktioniert die apparative Realität im Verhältnis zum Sichtbaren und welche Defizite macht sie in unserer eigenen Wahrnehmung sichtbar?
Welche Kommunikationsebenen schaffen Bilder im Bezug auf den Abgebildeten?
Die Konzentration bei den Bildprozessen dient der Hinterfragung nach den Sichtbarkeiten der Realität, wobei die physische durch die apparative Wahrnehmung eine andere Bedeutungsebene gewinnt.
Aus der Überlegung heraus, künstlerisch kommunikative und performative Elemente in Verbindung mit dem dokumentarischen Charakter und der Lesbarkeit von Fotografie/Medien zu verschmelzen, entwickelten meine Bildkonzepte eine medienreflexive Betrachtung die häufig zu dialogischen Bildprozessen führt.

 

 

Ausstellungsort

Galerie Carol Johnssen

Königinstr. 27 • 80539 M
Tel. +49 89 280 99 23
www.artcarol.dejohnssen@artcarol.de
Di–Fr 13–18 • Sa nach Vereinbarung