Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Stephanie Kahnau, Annika Schüler

Shelter in the white. Materialkonfigurationen
05.03.2020 - 26.04.2020
Stephanie Kahnau, Annika Schüler

In ihrem Projekt „Shelter in the white“ konzentrieren sich die Keramikmeisterin Annika Schüler und die Diplom-Textildesignerin Stephanie Kahnau auf die haptischen, also unmittelbar sinnlich erfahrbaren Qualitäten ihrer Grundmaterialien Porzellan und Textil. Abseits der gewohnten, funktionsgebundenen Anwendungen ihrer Materialien, entwickeln sie in ihrer Zusammenarbeit Beispiele für ebenso experimentelle haptische wie reizvolle optische Gestaltungen. Farbe tritt dabei in den Hintergrund – die Wahrnehmung von Struktur, Volumen und Raum dagegen als spannungsvolles Spiel zwischen beiden Disziplinen in den Vordergrund. Die Beispiele ihrer Arbeiten können mikroskopisch kleine Gefüge sein, aber auch raumgreifende Gebilde, die ihr Licht- und Schattenspiel in verschiedenen Dimensionen strukturieren und eine optisch sinnliche Welt entdecken lassen.

In den Führungen und Veranstaltungen, die Stephanie Kahnau und Annika Schüler begleitend dazu in der Ausstellung und ihren jeweiligen Studios anbieten, vermitteln sie Einblicke in ihre Zusammenarbeit. Sie erläutern die Fragen, mit denen sie sich im Rahmen des Projekts auseinandergesetzt haben, aber auch die besondere Herausforderung die in der Verbindung aus gestalterischem Experiment und angewandtem Objekt liegt.

Shelter in the white – Materialkonfigurationen ist ein Projekt von Stephanie Kahnau und Annika Schüler im Rahmen der MCBW 2020.

Foto: Stephanie Kahnau und Annika Schüler

 

 

Ausstellungsort

Maximiliansforum

Unterführung Maximilianstraße / Altstadtring • München
Durchgehend einsehbar, geöffnet bei Veranstaltungen
www.maximiliansforum.de