Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Thorben Eggers

Oberflächenwechsel
11.05.2019 - 21.06.2019
Thorben Eggers

Thorben Eggers
Frau, 2017
Öl auf Leinwand
150 x 120 x 2 cm

„Alle Kunst ist zugleich Oberfläche und Symbol. Wer unter die Oberfläche dringt, tut es auf eigene Gefahr. Wer dem Symbol nachgeht, tut es auf eigene Gefahr. In Wahrheit spiegelt die Kunst den Betrachter und nicht das Leben.“
Oscar Wilde, Das Bildnis des Dorian Gray, 1890.

Es freut uns, den Künstler Thorben Eggers mit einer vielfältigen Solo Show exklusiv in unserer Münchner Galerie zu präsentieren. Der Künstler, der 2015 sein Studium an der Kunstakademie Düsseldorf als Meisterschüler bei Prof. Eberhard Havekost abgeschlossen hat, setzt sich mit der Bedeutung des Bildes im digitalen Zeitalter auseinander. Dabei interessiert er sich vor allem für die Transformation von Oberflächen und digitalen Bildmotiven in seine künstlerische, analoge Bilderwelt. In seiner Kunst verarbeitet er vornehmlich fotografische Vorlagen und schafft es sowohl durch seine akribisch perfekte Malerei als auch durch seine Kompositionen auf vielfältig geformten Bildträgern mit unseren Sehgewohnheiten zu spielen.
Spannend ist, dass sein Oeuvre zwischen geometrischer Abstraktion und Figuration pendelt.
Seine abstrakten Arbeiten lösen sowohl indirekte wie direkte Assoziationen zu digitalen, medialen Symbolen aus. Würde man sich als Betrachter von diesen Assoziationen lösen, dann wirken einige der Werke wie farbliche Kompositionen im Sinne der Konkreten Kunst. Der Künstler veranschaulicht in dieser Ausstellung auf beeindruckende Weise, dass die Malerei es schafft, sich in Auseinandersetzungen mit den sogenannten Neuen Medien und dem digitalen Zeitalter immer wieder neu zu positionieren.

1988
geboren in Flensburg, Deutschland
2009 – 2015
Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschüler Eberhard Havekost
2014-2015
Akademie der Bildenden Künste Wien, Meisterklasse Erwin Bohatsch
2010-2014
Philosophiestudium an der Universität Duisburg-Essen

Collections
JULIA STOSCHEK COLLECTION, Düsseldorf
HOTEL MAGDAS & AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE, Wien
HENKEL COLLECTION, Düsseldorf
DR. HANS-WERNER DILDEI FOUNDATION, Oberursel
ARTOTHEK KUNSTHAUS, Mettmann

 

 

 

Ausstellungsort

Galerie Filser & Gräf

Neuturmstr. 2 • 80331 M
Tel +49 89 255 444 77
www.filserundgraef.dekontakt@filserundgraef.de
Di–Fr 11–19 • Sa 13–17 und nach Vereinbarung