Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Von Munch bis Uecker…

Meisterwerke der Klassischen Moderne bis zur Zeitgenössischen Kunst
26.03.2020 - 08.11.2020
Von Munch bis Uecker…
Zur Open Art 2020 zeigt die Galerie Thomas sowohl in der Galerie als auch digital eine feine Auswahl an hochkarätigen Bildern und Skulpturen des 20. und 21. Jahrhunderts von Künstlern der Klassischen Moderne, des Deutschen Expressionismus und der Neuen Sachlichkeit über Werke der École de Paris und der Künstlergruppe Zero bis hin zu ausgewählten Arbeiten der etablierten zeitgenössischen Kunst von Jim Dine, Peter Halley oder Günther Förg.
Mit Werken von
Hans (Jean) Arp
Heinrich Campendonk
Marc Chagall
Tony Cragg
Otto Dix
Max Ernst
Günther Förg
Peter Halley
Yves Klein
Fernand Léger
August Macke
Joan Miró
Edvard Munch
Ernst Wilhelm Nay
Emil Nolde
Serge Poliakoff
Günther Uecker
Tom Wesselmann
Günther Uecker
Sonnenüberflutung (Transgression), 1963
Nägel und Acryl auf Leinwand auf Holz
 

Ausstellungsort

Galerie Thomas Modern

Modern & Contemporary
Türkenstr. 16 • 80333 M
Tel. +49 89 29 000 860 • Fax +49 89 29 000 866
www.galerie-thomas.demodern@galerie-thomas.de
Mo–Fr 9–18 • Sa 10–18
barrierefrei