Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

ZERO – Aufbruch in eine neue geistige Zone

13.09.2013 - 09.11.2013
ZERO – Aufbruch in eine neue geistige Zone

Abbildung:
Heinz Mack
Weißes Relief mit blauen Zonen, 1958
Öl auf Kunstharz auf Hartfaser,
64 x 73 x 10 cm

Anläßlich der Open Art möchte die Galerie Maulberger den Blick auf die Avantgarde der fünfziger und sechziger Jahre lenken.
Aus ihren Beständen zeigt sie Arbeiten der ZERO-Bewegung. Neben Werken von Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker werden Arbeiten von Bernard Aubertin, Hermann Bartels, Hans Bischoffshausen, Enrico Castellani, Piero Dorazio, Lucio Fontana, Raimund Girke, Hermann Goepfert, Gotthard Graubner, Oskar Holweck, Adolf Luther, Piero Manzoni, Uli Pohl, Turi Simeti und Herbert Zangs zu sehen sein.

 

Ausstellungsort

Galerie Maulberger

Briennerstr. 7 (Innenhof) • 80333 M
Tel. +49 89 22 80 71 71 • Fax +49 89 22 80 71 72
www.maulberger.deinfo@maulberger.de
Di–Fr 10–18 • Sa 10–16
barrierefrei