Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

OPEN art | 13.–15. September 2019

Zum 31. Mal lädt die OPEN art zum Rundgang durch in die Münchner Galerien ein. Über 65 Galerien und Institutionen zeigen neue Ausstellungen und bieten einen vielfältigen Überblick über die aktuellen Strömungen zeitgenössischer Kunst.

Zurück geht die OPEN art auf eine Idee der Initiative Münchner Galerien zeitgenössischer Kunst, mit einer gemeinsamen Ausstellungseröffnung und einem gemeinschaftlich gestalteten Kunstwochenende, die Kunstsaison nach der Sommerpause einzuläuten und damit möglichst viele Freunde der Kunst anzusprechen und zu einem Galerienbesuch zu bewegen.

Vor 31 Jahren war diese Idee neu, innovativ und einmalig in Deutschland. So individuell die Charakterzüge von Galeristen und so unterschiedlich ihr Ausstellungsprogramm auch sein mochte, so einig war man sich, damit Kunstsammler anzusprechen und generell allen Kunstinteressierten ein facettenreiches Angebot zu präsentieren. Dieses Konzept besteht seit Jahren erfolgreich fort und möchte weiterhin zur Beschäftigung und Auseinandersetzung mit bildender Kunst anregen.

Wir Galeristen wünschen uns, dass die OPEN art für das gesamte kunst- und kulturaffine Publikum eine abwechslungsreiche und spannende Gelegenheit zum Galerienbesuch darstellt.

 

Mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München

Partner:
Kunsthalle München
Lenbachhaus
Medienpartner Kunstmagazin Parnass
Museum Villa Stuck
MucBook
My Art Walk

Details unter: www.openart.biz