Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Thomas Sebening und Bruno Wank

Handschlag
19.10.2012 - 16.11.2012
Thomas Sebening und Bruno Wank

Druckgraphik – Erzguss

Der 1892 gegründete VfOR hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht nur allen Drucktechniken, sondern auch anderen Bereichen vervielfältigbarer Kunst geöffnet. Offsetdrucke, Fotos, Videoeditionen und Multiples gehören nunmehr ebenso zum Programm wie der traditionsreiche Tiefdruck oder Lithographie und Holzschnitt.

Thomas Sebening (*1957) wechselt zwischen dem Formexperiment und der Darstellung. Aus Strukturen werden Landschaften und geradezu dingliche Körper entpuppen sich als reine Gestik auf einer Fläche. Die schier unendliche experimentelle Vielfalt, wie sie die Radierung bietet, kommt dabei seinen Formideen entgegen, so dass Bilder entstehen, die in keiner anderen Technik entstehen könnten. Thomas Sebening leitet seit langem die Werkstatt für Radierung an der Akademie der bildenden Künste in München.

Bruno Wank (*1961) ist für seine Rauminstallationen und -verfremdungen bekannt. Daneben entstanden aber auch immer Werke, die ganz traditionelle Verfahren der Bildhauerei verwendeten, die ihm aus der Bronzegießerei seines Vaters vertraut waren. Natürlich sind es keine traditionellen Skulpturen, die im Zusammenhang der Installationen entstanden. Aber auch die Einzelobjekte gehen ebenso befremdlich wie sinnlich mit unterschiedlichen Metallen – Kupfer, Zinn und Bronze – um. Abguss und Guss verdinglichen dabei subtile Verschiebungen der Dingwelt und unserer Wahrnehmung. Seit langem leitet Bruno Wank die Werkstatt für Bronzeguss an der Akademie der bildenden Künste in München.

Mit der Ausstellung “Handschlag” kommt es nun zu einer “Begegnung auf dem Feld der multiplen Kunst” im VfOR.

Geschlossen: 30.10.–2.11.

 

Taking place at

Verein für Originalradierung e.V.

Ludwigstr. 7 / im Innenhof (Souterrain) • 80539 M
+49 89 28 08 84
www.radierverein.de
kontakt@radierverein.de
Wed –Fri 3 pm – 7 pm • first Sat in month 11 am–2 pm • bank holidays closed