Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Vroni Schwegler und Christof Rehm

09.03.2012 - 30.03.2012
Vroni Schwegler und Christof Rehm

Christof Rehm

Vroni Schwegler Tier-Kaltnadelradierung
Christof Rehm Landschaft-Lithografie

Vroni Schwegler (geb. 1970, lebt in Frankfurt a. M.) ist eine Malerin und Zeichnerin, die intensiv mit der Kaltnadelradierung arbeitet. In München werden diese Graphiken erstmals ausgestellt. Die Künstlerin arbeitet ganz in der Tradition des Naturalismus vor dem Motiv. Hasen- und Vögelbälge oder Fische legt sie sich zurecht, zeichnet aber auch die Details von Figuren alter Malerei, bevorzugt des 15. und 16. Jahrhunderts, von den Originalen ab. Nicht Stillleben entstehen so sondern eine stillgelegte Natur, die eigenartig befremdet. In den Druckgraphiken wachsen aus dem tiefschwarzen Staccato der Kaltnadelstriche Bilder, die zwischen Gegenstand und reiner Form hin- und herkippen, in denen Schwarz und reiche Grautönen eine eigene Farbigkeit entwickeln. Ohnehin versetzt Schwegler ihre Tiervorlagen in eine Art Schwebezustand, der den Tod nicht ausblendet, aber auch nicht zum vordergründigen Thema macht. So sind der intensive Blick und das genaue Studium in diesen Graphiken der Ausgangspunkt zu Bildern, die über den traditionellen Naturalismus weit hinausgehen.

Christof Rehm (geb. 1971, lebt in Augsburg), Photograph und Lithograph, geht mit dem Photoapparat hinaus in die Natur. Dort hält er weite, leere Landschaften fest, die man eher in fernen Ländern vermutet, als im schwäbischen Wohnumfeld des Künstlers. In den Lithographien wird aus diesen Erlebnissen reine Malerei, die durch den sparsamen Einsatz von Farbe poetische Stimmungen erreichen kann. In ruppig hingewischten Spuren, mit Lappen, Händen und anderen unkonventionellen Werkzeugen bearbeitet er den Lithostein, schabt und kratz in die Farbflecken, die immer wieder an Landschaften erinnern und doch nur Malerei auf dem Stein sind. Landschaft heute, da denken wir meist an die Bedrohung der Natur – Landschaft bei Christof Rehm bietet hingegen einen befreiten Blick und die Auseinandersetzung mit etwas Wertfreiem wie Raum und Farbe.

Im Radierverein zeigen die Künstler neueste Drucke und Vroni Schwegler eine Wandzeichnung. (Zu Person und Werk siehe auch: www.vroni-schwegler.de und www.christof-rehm.de)

Die Künstler sind ab dem 8. März in München und bei der Eröffnung anwesend.

 

Taking place at

Verein für Originalradierung e.V.

Ludwigstr. 7 / im Innenhof (Souterrain) • 80539 M
+49 89 28 08 84
www.radierverein.de
kontakt@radierverein.de
Wed –Fri 3 pm – 7 pm • first Sat in month 11 am–2 pm • bank holidays closed