Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Platform

Kistlerhofstraße 70, Haus 60 • 81379 München
Tel. +49 89 324 900 90
www.platform-muenchen.decontact@platform-muenchen.de
Mon-Fri 1o am – 5 pm

Kistlerhofstraße 70
81379 München

Current exhibitions


Upcoming exhibitions


Past exhibitions

Perspektiven 2021

Perspektiven 2021

24.03.2021 - 23.04.2021
Dieses Jahr ist Jubiläumsjahr für den Preis für junge Kunst PERSPEKTIVEN! Bereits zum zehnten Mal verleiht der Kunstclub13 e.V. in Kooperation mit der PLATFORM den mit einem Preisgeld von insgesamt 9.000 € dotierten Förderpreis. Nominiert sind Maximiliane Baumgartner, Lena Grossmann, Ivo Rick, Marco Stanke und Angela Stiegler.
Die fünf Münchner Nachwuchskünstler*innen stellen in einer gemeinsamen Ausstellung ihre aktuellen Projekte und Perspektiven für die Zukunft vor. Die Ausstellung in der Halle der PLATFORM kann, aller Voraussicht nach, vom 24. März bis zum 23. April besucht werden. Außerdem ist für den 13. April um jeweils 16 und 18 Uhr eine Führung durch die Ausstellung inklusive der Performance code and shadow – reverse von Lena Grossmann mit der Tänzerin Yurika Yamamoto geplant.
Am 14. April präsentieren die Nominierten sich und ihre Kunst der Jury. Aufgrund der Corona-Maßnahmen wird die diesjährige Preisverleihung unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Über den Publikumspreis stimmen, wie auch schon im letzten Jahr, die Mitglieder des Kunstclub13 e.V. sowie die im PLATFORM-Postverteiler registrierten Personen per Briefwahl ab. Der oder die Gewinner*in wird ebenfalls am 14. April im Rahmen der Jury-Entscheidung bekannt gegeben.

 
 

Standing Ovations

Standing Ovations

25.02.2021 - 17.03.2021
Gruppenausstellung kontemporärer Klangskulpturen

Portmanteau © Adam Langer

 
 

70 Jahre Kunst am Bau

70 Jahre Kunst am Bau

14.01.2021 - 14.02.2021
 

Open Studios 2020 / Save Play (This New Distance)

Open Studios 2020 / Save Play (This New Distance)

14.11.2020 - 11.12.2020
Offene Ateliertage begleitet von einer Ausstellung über den neuen Abstand

Open Studios:
Saturday, 14. November 2020: 12-6 pm
Sunday, 15. November 2020: 12-6 pm

Exhibition:
14.11.2020 – 11.12.2020

Am Wochenende vom 14. und 15. November 2020 öffnen die Atelierkünstler*innen der PLATFORM ihre Türen für interessierte Besucher*innen. Unter dem Dach der Kistlerhofstraße 70 können die Gäste verschiedenste künstlerische Ansätze und Positionen entdecken, die Arbeitsräume der Künstler*innen erkunden und mit ihnen ins Gespräch kommen. Neben der Möglichkeit, die 15 teilnehmenden Ateliers selbstständig zu erkunden, wird an beiden Tagen eine Führung durch ausgewählte Ateliers angeboten.
KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER IN DEN PLATFORM-ATELIERS: Astrid Ackermann, Judith Adelmann, Jovana Banjac, Florian Betz, Annegret Bleisteiner, Klaus Dietl, Geraldine Frisch, Kira Fritsch, Stefanie Gerstmayr, Raik Gupin, Flaka Haliti, Ute Heim, Annegret Hoch, Marile Holzner, Anneke Marie Huhn, Monika Humm, Jessica Kallage-Götze, Siyoung Kim, Annabell Lachner, Brigitta Maria Lankowitz, Studio David Lehmann, Phoebe Lesch, Patricia Lincke, Silke Markefka, Marc Melchior, Stephanie Movall, Stephanie Müller, Carmen Nöhbauer, Daisuke Ogura, Ivan Paskalev, Lilian Robl, Curtis Santiago, Silvia Schreiber, Alina Schweizer, Verena Seibt, Duncan Swann, Gülcan Turna, Stefanie Unruh, Nikolai Vogel, Jess Walter, Johannes Tassilo Walter, Christian Weiß, Janka Zöller

Parallel zu den Open Studios eröffnet am 14. November die Ausstellung „SAFE PLAY (This New Distance)“ in der Halle der PLATFORM. Nachdem von den Atelierkünstler*innen während des Lockdowns gezwungenermaßen weniger in der PLATFORM gesehen wurde, tragen 25 von ihnen nun zu einer Gruppenausstellung bei, die sich mit dem Thema des neuen Abstands und der Entstehung künstlerischer Arbeiten aus der Isolation heraus beschäftigen.
Die Werke werden, ohne Rücksichtnahme auf das jeweilige künstlerische Medium, auf einheitlichen Sockeln positioniert. Neben Flachware und installativen Arbeiten finden sich bespielte Leuchtkästen. Diese streng konstruierte Präsentation und der dadurch auferlegte Abstand zwischen den Werken spielen mit dem Spannungsverhältnis von (künstlerischem) Miteinander, künstlerischer Freiheit und den Corona-bedingten Regulierungen. Mit diesem Ausstellungskonzept thematisiert das Kuratorenteam Tabea Hopmans (Volontärin der PLATFORM) und Max Weisthoff (Bildender Künstler) die prekäre Lage der Kulturszene zu Zeiten von Corona – wenn auch mit einem Augenzwinkern. SAFE PLAY findet selbsterklärend unter strengen Hygieneregeln statt.

 
 

Stephanie movall und Claudia Hinsch

Stephanie movall und Claudia Hinsch

Stücke halten – Fotografie trifft Skulptur

10.09.2020 - 09.10.2020
Galerieseite: Claudia Hinsch, rosa hält den rest, 2018, Keramik, Äste,, Holzböcke, Tape, Foto: Stefan Roigk
HOME, Reihung und Slider (Ausschnitt): Stephanie movall, Die Knochen ihrer Knie ansehen., 8 zu dem act-being 2
In den Knochen, 2020, Fotografie, Pigmentdruck auf, archivfestem Papier
 

PLATFORM Künstler*innen / Nähe verschwindet nicht

13.07.2020 - 18.09.2020
 

Silvia Schreiber und Silke Markefka

schwerelos

11.03.2020 - 31.03.2020
 

Melkung mittendrin

19.02.2020 - 04.03.2020
Ausstellung von Studierenden der Kunstakademie Nürnberg, kuratiert von Felix Burger.
 

Open Studios

17.11.2019 - 13.12.2019
Saturday november 16: 3–10 pm
Sunday november 17: 1–6 pm

Guided tours: Sat/Sun november 16/17.: 3 and 5 pm
Rallye for children: Sat/Sun november 16/17. November: 3–5 pm
 

Gwanghee Jeong

Where will I spread?

12.10.2019 - 25.10.2019
 

 

 

 
 

Kunst und Arbeit

Kunst und Arbeit

12.09.2019 - 30.09.2019
Inwieweit verändert Kunst und Digitalisierung den Arbeitsprozess?

Annegret Bleisteiner, München
Wolfgang Diller, München
Friederieke & Uwe, München
Phoebe Lesch, München
Patricia London Ante Paris, München
Bernhard Springer, München
Römer + Römer, Berlin
Minna Suoniemi, Helsinki
Heta Kuchka, Helsinki

Annegret Bleisteiner
Nichtstun, 2018
Installation, mixed media
15 x 20 x 5 m
Foto: Annegret Bleisteiner

 
 

Handle with care

27.06.2019 - 03.07.2019
Ein partizipatives Format, welches den Zyklus eines Kunstwerks im Rahmen einer Ausstellung zeigt.

Im Rahmen der Stadtteilwoche Sendling – Obersendling

Samstag, 29.06.19, 15 Uhr: „Experimentelles Zeichnen“ von Kira Fritsch.
Die Teilnehmer haben die Chance, neue Qualitäten einer Zeichnung zu entdecken, um darüber einen stärkeren Ausdruck in den eigenen Zeichnungen zu erreichen.

Sonntag, 30.06.19, 15 Uhr: Kaltnadel für Kinder ab 10 von Vinicio Bastidas
Kinder und Jugendliche von 10 - 15 Jahren werden mit den grundlegenden Techniken dieser Form des Drucks vertraut gemacht und gestalten eigene Unikate.

Dienstag, 02.07.19, 19 Uhr: „Experimentelle Malerei im kleinen Format“ von Monika Humm
Es wird mit verschiedenen Materialien und Maltechniken auf diversen Malgründen experimentiert und dadurch die vielfältigen Möglichkeiten der Aquarell- und Acrylmalerei entdeckt.

Anmeldung bis 20.06.19 erforderlich unter contact@platform-muenchen.de

 
 

Phoebe Lesch

Phoebe Lesch

Zwischenspiel

17.01.2019 - 06.02.2019
Performances, Videos, Sculptures, Drawings and Text in the hall of PLATFORM.

Phoebe Lesch
Mein Alter Ego, 2014
Digitalphoto

 

 
 

Pavel Sinev

Pavel Sinev

Verkabelt

17.05.2018 - 08.06.2018
 

Ute Heim

Outside

18.04.2018 - 10.05.2018
 

 
 

Open Studios mit Jahresgaben

25.11.2017 - 26.11.2017
Sat, 2-8 pm, Sun, 12-6 pm

Guided tours

 

 
 

Andreas Pfeiffer

Andreas Pfeiffer

Der Bau

18.10.2017 - 12.11.2017