Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Cyrill Lachauer

I am not sea, I am not land
23.10.2020 - 11.04.2021
Cyrill Lachauer

Sammlung Goetz im Haus der Kunst, München

Cyrill Lachauer entwickelt seine umfangreichen Projekte auf langen Reisen, bei denen er tief in die lokalen Kulturen des jeweiligen Ortes eintaucht. Für die Ausstellung der Sammlung Goetz im ehemaligen Luftschutzkeller des Haus der Kunst hat er eine neue mehrteilige Installation mit Filmen, Videos, Fotografien und Texten geschaffen. Darin beschäftigt er sich mit der Idee von Land in den verschiedensten Ausformungen. Denn Land kann Heimat bedeuten und Wurzeln geben, es kann ein nährendes Stück Land sein, aber auch als Idee von Nation zu In- und Exklusion führen.

Cyrill Lachauer
Cockaigne; I am not land, I am not sea, 2020
(Filmstill: Justin), ©️ the artist
Courtesy Sammlung Goetz, Medienkunst, München

Die aktuelle Ausstellung Cyrill Lachauer. I am not sea, I am not land der Sammlung Goetz im Haus der Kunst ist zurzeit leider geschlossen. Der Künstler hat jedoch für uns eine fünfteilige Lesung seiner Seenotizen konzipiert. Es sind Notizen, Gedanken, Beobachtungen und Geschichten, die während seiner Reisen entstanden sind, und in denen sich Erlebtes mit Erinnertem vermischt.
Die bisher produzierten Teile 1-3 der Lesung stehen Ihnen unter Sammlung Goetz Digital zur Verfügung.
#sammlunggoetzHDK #sammlunggoetzdigital

Die Ausstellung Cyrill Lachauer. I Am Not Sea, I Am Not Land der Sammlung Goetz im Haus der Kunst muss leider pausieren. Einen Einblick in die Gedankenwelt des Künstlers bietet unsere Online-Präsentation mit einer Auswahl der Videofilme und Installationsaufnahmen aus dem Haus der Kunst, die wir Ihnen auf unserer Website während der Zeit der Schließung der Museen präsentieren.
https://www.sammlung-goetz.de/entdecken/sammlung-goetz-digital/cyrill-lachauer-digital/

 

 

 

Ausstellungsort

Haus der Kunst

Prinzregentenstr. 1 • 80538 M
Tel +49 (0) 89 211 27 113
www.hausderkunst.de
mail@hausderkunst.de
Mo–So 10–20 • Do 10–22
barrierefrei