Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

FARRERAS

12.09.2020 - 23.10.2020
FARRERAS

Die von FARRERAS seit den 1950er Jahren bis in die Gegenwart geschaffenen Reliefs und Collagen konzentrieren sich auf die Materialität der verwendeten Werkstoffe. Durch Gebrauchsspuren geprägtes Holz, Kordel, Papier, Gaze und Segeltuch formieren sich in die Vertikale oder Horizontale. Sie verbleiben unverändert in ihrem Rohzustand, erhalten durch reflektorische Komposition mit anderen Materialien eine vielfältige Formgebung. Die durch ein besonderes Brennverfahren modifizierten Farbpigmente verleihen der Oberfläche eine differenzierte und erhabene Textur, welche die Charakteristik des Materials hervorhebt.

Francisco Farreras Ricart
N° 724 A
2006
Mischtechnik, Holz
100 x 80 cm

 

 

Ausstellungsort

Galerie Rieder

Maximilianstr. 22 • 80539 M
Tel. +49 89 29 45 17 • Fax +49 89 255 43 856
www.galerierieder.deinfo@galerierieder.de
Di–Fr 13–17

Ansprechpartner:
Edith Rieder
Stephanie Schnürer, M.A.