Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Ich sehe was … und das ist …

Knerer und Lang
20.01.2017 - 24.02.2017
Ich sehe was … und das ist …

Das beliebte Spiel zur Beschäftigung von Kindern bei langen Autofahrten schärft die Sinne aller Beteiligten – man entdeckt gemeinsam interessante Einzelheiten in der Umgebung die man alleine  nicht wahrgenommen hätte.  Wir laden Sie ein, in der Architektur von KNERER UND LANG auf Entdeckungsreise zu gehen und dabei, im Ganzen und im Detail, den konzeptionellen und gestalterischen Ansätzen der Planer auf den Grund zu gehen. Gemäß dem Leitmotiv “nihil fit sine causa“ ist die Gestaltung der Projekte nie Selbstzweck. Dennoch überraschen die Gebäude durch skulpturale Prägnanz, ihre charakteristische Farbigkeit und disziplinierte Details. So entstehen unverwechselbare Gebäudepersönlichkeiten.Die Ausstellung zeigt ausgewählte Projekte des Büros aus München, Dresden, Chemnitz und Augsburg denen man ansieht, dass deren Entwicklung Freude gemacht hat.

 

Ausstellungsort

Architekturgalerie e.V.

Türkenstr. 30 (Eingang über Architekturbuchhandlung L. Werner) • 80333 M
Tel. +49 89 28 28 07
www.architekturgalerie-muenchen.de
Mo–Fr 9–19 • Sa 9–18




Zentrum für Architektur, Stadt und Design
Bunker • Blumenstraße 22, 80331 M
www.architekturgalerie-muenchen.de
Der Hochbunker in der Münchner Altstadt wird zu einem Zentrum für Architektur, Stadt und Design. Mit Wechselausstellungen zu aktuellen nationalen und internationalen Themen, einer Dauerausstellung zur Stadtentwicklung Münchens und einem Stadtmodell wird hier eine Plattform für den öffentlichen Diskurs über Baukultur entstehen. Wir schaffen einen Ort, der offen ist für gute Ideen, eine Experimentierfeld für kreative Geister, ein Treffpunkt für Interessierte aus aller Welt. Bis zu seinem Umbau bespielen wir den Bunker temporär mit Veranstaltungen, Installationen und Ausstellungen