Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Jess Walter, Boban Andjelkovic, Thomas Kilpper und Alix Stadtbäumer

CUT – Großformatige Druckgrafiken)
24.07.2020 - 20.09.2020
Jess Walter, Boban Andjelkovic, Thomas Kilpper und Alix Stadtbäumer

Viel Raum für die Sichtung unterschiedlichster Möglichkeiten eines klassischen Mediums bietet die Rathaushalle in ihrer diesjährigen Sommerausstellung. Das Quartett der Künstler*innen zeigt die ganze Bandbreite von Druckgraphiken im Großformat und lässt die traditionellen Techniken aktuell und zukunftsweisend erscheinen.

Die Drucke von Boban Andjelkovic sind expressiv, grotesk und voller Kontraste; ausufernde Bildwelten mit kunstgeschichtlichen Referenzen im Spannungsfeld von Figuration und Abstraktion, die teilweise auf selbstgebauten Konstruktionen im Raum präsentiert werden.

Thomas Kilpper hat Bilder der staatlichen Überwachung in den Boden der Kantine des ehemaligen Ministeriums der Staatsicherheit der DDR in Berlin geritzt. In der Ausstellung wird eine Auswahl seiner großen Drucke zum Thema „state of control“ gezeigt.

Alix Stadtbäumer nimmt in ihren Linolschnitten Bezug auf das Phänomen des Tulpenfiebers im 15.Jahrhunderts. Die Motive stammen aus einem Tulpenbuch aus Amsterdam, das als Verkaufskatalog diente. Besonderen Wert hatten die von einem Virus befallenen Pflanzen mit unregelmäßigen Fleckenmustern.

Ausgangspunkt der Bilder von Jess Walter sind kleine, schnelle Zeichnungen: diese Verdichtungen und Verknotungen werden vergrößert in einen Linolschnitt übertragen und gleichzeitig durch unterschiedliche Spuren.

copyright: Alix Stadtbäumer

 

 

Ausstellungsort

Rathausgalerie – Kunsthalle

Marienplatz 8 • 80331 M
Tel +49 89 233 24 511 • Fax +49 89 233 21 261
www.muenchen.de/rathausgalerie
Di–So 13–19
eingeschränkt barrierefrei