Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Manipulation of Delphi

25.11.2020 - 03.04.2021
Manipulation of Delphi

Christian Engelmann
Julia Klemm
Magdalena Waller

Angelehnt an das Orakel der antiken Weissagungsstätte bezeichnet Manipulation of Delphi die potentielle Abweichung jeder Schätzmethode, die zukünftige Entwicklungen voraussagt.
Die Ausstellung zeigt drei künstlerische Positionen, deren Wechselbeziehung spekulativ bleibt.

Der Kunstraum ist vorübergehend geschlossen.
Die aktuelle Ausstellung wird auf unbestimmte Zeit verlängert
und kann auf den Social Media Kanälen des Kunstraums und weiteren Plattformen besucht werden.
#manipulationofdelphi @instagram.com/kunstarkaden.
muenchen/ @facebook.com/kunstarkaden

 

 

 

 

 

Ausstellungsort

Kunstarkaden

Laboratorium zeitgenössischer Kunst
Sparkassenstr. 3 • 80331 M
Tel + 49 89 233 20 947
www.muenchen.de/Kunstarkaden
www.facebook.com/kunstarkaden
Di–Sa 13–19
barrierefrei