Initiative Münchner Galerien zeitgenößischer Kunst

 

Verhandlungsbasis – Die Dritte

18.11.2020 - 19.12.2020
Verhandlungsbasis – Die Dritte

Verhandelt werden wieder einmal Bilder, Zeichnungen und Graphiken aus annähernd 30 Jahren Sammlertätigkeit und Galeriearbeit. Jedes Stück hat seine eigene Geschichte und ich würde mich freuen, wenn diese Geschichte von nun an einem anderen Ort mit einem anderen Besitzer weitergeführt wird – es ist erschreckend, wie schnell sich im Laufe weniger Jahre durch eine aktive Galeriearbeit hervorragende künstlerische Erzeugnisse in den Schubladen und Stellagen aufhäufeln und aus dem Gesichtskreis „verschwinden“.

Die Gründe dafür sind vielfältig: Mal gibt es bei einer Sammlungsauflösung schöne Einzelstücke, die zwar nicht ins Galerieprogramm passen, aber den Ehrgeiz des Händlers, dafür ein neues Zuhause zu finden, wecken. Mal sind die aufzurufenden Werte zu gering, um sich aktiv der Vermarktung zu widmen. Auch ist es ja schier unmöglich, einem Besucher anzusehen, wo seine/ihre Vorlieben sind. Des Öfteren schon bekam ich zu hören, wenn zufällig eine Arbeit aus dem Regal spitzte:
„Ich wusste gar nicht, dass Sie so etwas haben!“ Worauf ich dann antworte: „Ich wusste gar nicht, dass Sie so etwas suchen!“

Im Grunde genommen kann es bei dieser Ausstellung natürlich nicht darum gehen, lange Gesuchtes ausgerechnet hier zu finden, sondern darum, einfach Spaß an der Vielfalt des Gebotenen zu haben.

Das Wort „Basis“ im Titel der Ausstellung ist zu verstehen als eine Art gemeinsamer Nenner, ein Mindestpreis der – aus meiner Sicht – sehr, sehr niedrig angesetzt sein wird.
Es lohnt sich also zu kommen!

 

Ausstellungsort

Galerie Florian Sundheimer

Odeonsplatz 16 • 80539 M
Tel. +49 89 242 105 04 • Fax +49 89 242 105 06
www.sundheimer.deinfo@sundheimer.de
Mi–Fr 14–18.30 • Sa 11–14 und nach Vereinbarung